e mail programm

E Mail Programm Getestet und Geprüft

Veröffentlicht am Veröffentlicht in BLOG, Email Marketing

E Mail Programm

 

Eine Liste der engagierten Abonnenten ist eine der effektivsten und zuverlässigsten Marketing-Ressourcen. Eine gute Liste so wertvoll, dass es nicht gekauft werden kann. Warum? Denn wenn Abonnenten sich für Ihre Liste anmelden, melden sie sich an, um von Ihnen und Ihrem Unternehmen zu hören. Abonnenten müssen verdient werden. Was sind die besten Möglichkeiten, um eine Liste zu erstellen? Wir haben die Top 15 gesammelt, um heute mit Ihnen zu teilen.

Das Berechtigungsmodell erlaubt Ihnen, Ihr Publikum mit Leuten zu füllen, die echt an Ihrer Marke interessiert sind und was Sie sagen müssen

Mit Informationen gesammelt während der Anmeldung (oder später), können Sie präzise segmentieren Sie Ihre Liste und entwerfen Sie Ihre E-Mail-Kommunikation an die Bedürfnisse Ihres Lesers anzupassen.

Wenn Sie qualifizierte Leads anziehen, können Sie sie durch den Entscheidungsprozess durch die Ausrichtung von Inhalten auf spezifische Kaufzyklus stufen führen.

Werfen Sie einen Blick auf die 15 Tipps, die ich gesammelt haben, um Ihnen bei der Erstellung Ihrer E-Mail-Marketing-Liste zu helfen: getestete und bewährte Möglichkeiten

Bieten Sie Qualitäts Inhalte: Niemand gibt seine E-Mail-Adresse kostenlos ab. Wenn Sie eine wertvolle Beziehung aufbauen und Ihr Publikum engagieren möchten, müssen Sie Inhalte liefern, die sich lohnen und interessant sind.

Setzen Sie Anmeldeformulare auf jeder Webseite ein: Ihr Anmeldeformular sollte überall sein, wo Ihre potentiellen Abonnenten sind. Stellen Sie sicher, dass es sichtbar und leicht zu füllen ist.

Verwenden Sie Social Media, um E-Mail-Adressen zu sammeln: Integriere deine Anmeldeformulare mit Social Media Plattformen.Traffic aus mehreren Quellen ermöglicht es Ihnen, eine starke E-Mail-Marketing-Liste viel schneller auf zu bauen.

Gestalten Sie Ihre Anmeldeform sorgfältig: Fragen Sie nur nach Informationen, die Sie verwenden möchten. Eine gute Faustregel ist, dass weniger ist mehr – je kürzer die Anmeldeform, desto höher die Umrechnungskurs.

Zeigen Sie Ihre Datenschutzerklärung an: Informieren Sie Ihre Leser, dass Sie ihre persönlichen Daten nicht an Dritte weitergeben. Eine klare Datenschutzerklärung hilft Ihnen, Vertrauen aufzubauen und die Besucher zu überzeugen, dass es sicher ist, sich zu unterzeichnen.

Zeigen Sie Beispiele für Ihren Inhalt an. Lassen Sie Ihre Abonnenten wissen, für was sie sich anmelden. Verwenden Sie Ihre älteren Content-Beispiele, um die E-Mail-Anmeldung zu „verkaufen“.

Füge einen Aufruf zum Handeln ein: Setzen Sie einen Anruf zum Handeln in Ihrem Senden-Button, z.B. Melden Sie mich an! Damit ist der Anmeldevorgang einsatzfähiger und verbessert das Umrechnungsverhältnis.

Verschenke kostenlos nützliche tools: Denken Sie an einen relevanten Anreiz für Ihr Publikum (E-Book, Infografik, Whitepaper) und geben Sie es kostenlos. Bitten Sie Abonnenten zu teilen. Nehmen Sie sich Zeit, um wertvolle, zugängliche Inhalte vorzubereiten. Denken Sie daran, dass das Setzen der Social Share Buttons nicht genug ist; Sie müssen noch Ihre Abonnenten bitten, sie zu benutzen.

Erstellen Sie eine Content-Distributionsstrategie: Das Produzieren von großem Inhalt ist nur die Hälfte der Schlacht. Stellen Sie sicher, dass es für das richtige Publikum sichtbar ist. Definieren Sie, wer Ihr ideales Publikum ist und finden Sie heraus, wo sie gerne online versammeln möchten. Dann wählen Sie Kommunikationskanäle entsprechend.

Veröffentlichen von Landungsseiten: Erstellen Sie eine Squeeze-Seite, auf der Besucher Premium-Inhalte im Austausch für ihre E-Mail-Adresse herunterladen können. Eine dedizierte Webseite hilft Benutzern, sich auf den Aufruf zu konzentrieren und die Conversions zu erhöhen.

Geben Sie Zeugnisse auf Ihrer Zielseite ein: Sozialer Beweis hilft, Vertrauen auf eine Marke und ihre Produkte aufzubauen. Verwenden Sie Testimonials von zufriedenen Kunden, um den Besuchern zu helfen, eine Entscheidung zu treffen.

Blogge regelmäßig: Großer Inhalt bringt mehr Verkehr. Entwickeln Sie einen realistischen Content-Publishing-Zeitplan und bleiben Sie dabei.

Gastpost auf beliebten Blogs: Veröffentlichen Sie Ihre Inhalte auf anderen Blogs ist eine großartige Möglichkeit, Beziehungen mit anderen Bloggern in Ihrer Branche aufzubauen und stellen Sie sich neuen Leuten vor. Füge einen Backlink zu deinem Blog ein, und dein Blog-Such-Ranking wird steigen.

Sammle E-Mail-Adressen bei Offline-Ereignissen: Seien Sie bereit, E-Mail-Adressen auf Messen und Konferenzen zu sammeln. Fragen Sie nach Visitenkarten oder verwenden Sie die Formulare auf der Go App, um sofort Leute zu Ihrer Liste hinzuzufügen.Es ist Zeit, loszulegen.

 

Jetzt wissen Sie eine Hand voll von großartigen Möglichkeiten, um eines der effektivsten Marketing-Assets zu bauen – Ihre E-Mail-Marketing-Liste.

 

Schauen Sie sich die neue GetResponse List Building Programm an, das kostenlos zugänglich für jedermann mit einem GetResponse-Konto – sogar mit einen 30-Tage Probe Account. Um sich für unseren kostenlosen Kurs anzumelden, loggen Sie sich in Ihr GetResponse-Konto ein oder gehen Sie zu Hier Klicken!

 

Das E mail Programm von Getresponse ist meiner meinung nach derzeit das Preisgünstigste und beste inklusiv Landingpage !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.